Schoolplankje van Hoogeveen

Vorschule und Grundschule

Schmecken, fühlen, riechen, hören und mitmachen!


Lernen kann man im Zuiderzeemuseum mit all seinen Sinnen. In den verschiedensten Teilen des Museums findet sich das zurück: beim Geruch von frisch geräuchertem Fisch, beim Schreiben mit einem Federhalter im Klassenraum von 1930 oder im Gespräch mit den Handwerksleuten. Alle Sinne werden angesprochen und die Schüler erfahren dadurch die kulturhistorische Geschichte. Im Zuiderzeemuseum wird gemeinsam gelernt und die Schüler nehmen alles mit Verstand, Herz und Händen wahr.

Unser Bildungsangebot ist auf Kunst, Kultur und Geschichte des ehemaligen Zuiderzeegebietes sowie des derzeitigen und zukünftigen IJsselmeergebietes ausgerichtet. Die Programme knüpfen an die Zielsetzungen des Schulunterrichts an und haben Berührungspunkte mit übergreifenden Fächern wie Geschichte, Erdkunde und Kunst.

Programm Klasse Ziel Preise Dauer

Schulführung

Vorschule und 1. bis 6. Schülern auf spielerische Weise Einblick in das Leben der Niederländer vor etwa hundert Jahren geben. € 59,-
pro Gruppe;
€ 5,75
pro Schüler
 
1 Stunde
 

Kleiderkiste

Vorschule und 1. bis 6. Schülern die traditionellen Kleidertrachten des Zuiderzeegebietes im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Kleidung und Mode in den Niederlanden nahebringen.
 
€ 59,-
pro Gruppe;
€ 5,75
pro Schüler
1,5 Stunden
 

Die Schulklasse von 1930

2. - 6. Kindern durch Rollenspiele und Unterrichtsstunden Einblick in die Unterschiede des Schulalltags von heute und 1930 geben. € 59,-
pro Gruppe;
€ 5,75
pro Schüler
 

1 Stunde